To offer you a better browsing experience, the site uses cookies. By continuing to browse the site you authorize the use of cookies.

CONCORSO

10/01/2018

ZWEI WETTBEWERBE, EINE SPRACHE: FÜR LITERARISCHE TEXTE UND DICHTUNGEN, FÜR SCHÜLER UND STUDENTEN

Zum Zweck der Unterstützung, Förderung und Entwicklung des Schrifttums in zimbrischer Sprache in Lusern und in der Magnifica Comunità degli Altipiani Cimbri (buchst. übersetzt “Großartige Gemeinschaft der zimbrischen Hochebenen“) richtet das Kulturinstitut Lusern den Preiswettbewerb “Tönle Birnan” für bisher unveröffentlichte Schriftstücke in zimbrischer Sprache ein. Der Preiswettbewerb findet auch in Zusammenarbeit mit dem Istituto Cimbro (Zimbrischen Institut) von Roana und dem Curatorium Cimbricum Veronense statt, da die Zielsetzung auch darin besteht, die Anwendung der zimbrischen Sprache in den beiden Varianten anzuregen und zu unterstützen, die in den Gemeinschaften der Sette Comuni (sieben Gemeinden) und der Tredici Comuni (dreizehn Gemeinden) gesprochen werden. Der Wettbewerb ist in zwei Sektionen gegliedert: für literarische Texte und Dichtungen sowie für Schüler und Studenten.